static-03897535035590311937

IQ Option Erfahrungen:

Iq option Anbieter Startseite

Startseite des Anbieters. Quelle:iqoption.com

Bei IQ Option handelt es sich um einen Anbieter, der noch nicht lange auf dem Markt ist, aber der in kurzer Zeit schon einen großen Erfolg verbuchen konnte und sich auch gro-ßer Beliebtheit erfreut. Laut den eigenen Aussagen sollen auf der Webseite des Brokers insgesamt über 16.000.000 registrierte Kundenkonten zu verzeichnen sein.

Erst seit 2008 ist es auch für Privatanleger möglich, mit Binären Optionen zu traden. Daher kann es auch nicht verwundern, dass es viele Broker gibt, die noch nicht lange auf dem Markt sind. Zu diesen noch recht jungen Anbietern zählt auch IQ Option. Seit 2013 ist der Broker aktiv und hat seinen Sitz sowie seine Regulierung wie viele andere Broker ebenfalls auf Zypern. Wer bei IQ Option ein Konto eröffnen möchte, der braucht nur 10 Euro als Startkapital, wobei es zu Gewinnen bis zu 92 Prozent kommen kann (Im Falle eines erfolgreichen Handels). Ab einer Einzahlung in der Höhe von 3.000 Euro wird man zum VIP, was weitere Vorteile bringt.

Neben diesen ansprechenden Konditionen weiß IQ Option aber auch noch mit zahlreichen weiteren interessanten Leistungen zu begeistern, die meist auch noch kostenlos sind. Zum Testen bietet der Broker ein kostenloses Demokonto an.

So funktionierts:

Vorteile bei IQ Option:

Vorteile
  • Reguliert durch CySEC
  • Mit nur 10 Euro ein Konto eröffnen
  • Trading ab 1 Euro möglich
  • Bis zu 92 Prozent* möglicher Gewinn (Im Falle eines erfolgreichen Handels)
  • Kostenfreies Demokonto
Jetzt anmelden
*Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein
Konto eröffnen
*Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Handelsangebot mit  über 500 Assets

IQ Option bietet den Kunden viele Möglichkeiten, um mit binären Optionen zu traden. Im Handelsangebot finden sich über 500 Assets in verschiedenen Kategorien. Darunter sind rund 50 binäre Optionen auf Basis Aktien und auch noch 20 auf Basis Forex. Außerdem werden noch 6 Indizes und 3 Rohstoffe angeboten. Zwei Optionsarten stehen zur Auswahl: die digitalen Binären Optionen und die Turbo Optionen. Je Trade sind Renditen von 65 bis 92 Prozent (Im Falle eines erfolgreichen Handels) möglich.

Name Last Trade Price Change Change (%)

Handelskonditionen & Mindesteinlage: Bereits ab 10 Euro ein Konto eröffnen und ab 1 Euro traden

IQ Option bietet seinen Kunden drei unterschiedliche Konten zur Wahl. Zum einen gibt es das kostenlose Demokonto, mit dem Sie die Möglichkeiten in begrenztem Umfang testen können. Real wird es dann bei den beiden anderen Kontovarianten. Das so genannte Real Konto ist mit einer Einzahlung von nur 10 Euro schon zu eröffnen. Wenn Sie ein VIP-Konto haben möchten, dann wird ein Kontoguthaben von mindestens 3.000 Euro verlangt. Entsprechend der Konten und den Einzahlungen stehen den Kunden dann unterschiedliche, Leistungen oder bevorzugte Auszahlungen zur Verfügung.

IQ Option gehört sicherlich zu den Anbietern, die besonders kundenfreundliche Konditionen bieten. Schließlich können Sie hier schon mit einer Mindesthandelssumme von nur einem einzigen Euro Binäre Optionen traden und sowohl klassische Optionen als auch Turbo-Optionen wählen. Meist ist es so, dass die Broker bei solch günstigen Handelsbedingungen nur Turbo-Optionen anbieten.

Renditen bis 92 Prozent (Im Falle eines erfolgreichen Handels) reichen bei Call- und Put-Optionen, wobei man bei Binären Optionen Verfallszeiten von fünf Minuten bis zu einem Monat auswählen kann. Die Verfallszeiten bei Turbo-Optionen liegen jedoch alle unter fünf Minuten. Spreads oder auch andere Orderkosten entstehen bei IQ Option nicht. IQ Option bietet viele kundenfreundliche Konditionen, wie ein Konto ab 10 Euro und einen Trade ab 1 Euro.

IQ Option Handel Trading

Trading Bereich von IQ Option. Quelle:iqoption.com

Handelsplattform und Mobile Trading: Traden von zuhause und von unterwegs

Schaut man sich einige Plattformen der Binäre Optionen Broker an, dann wird man schnell feststellen, dass es hier viele Ähnlichkeiten gibt. Ein Grund dafür ist natürlich, dass das Traden von Binären Optionen nach einem gleichen Muster abläuft. Außerdem werden häufig die so genannten White-Label Handelsplattformen eingesetzt, die von bestimmten Entwicklern stammen. IQ Option hat ich jedoch für eine Plattform entschieden, die der Broker eigenständig entwickelt hat und die so auch individuell angepasst werden konnte.

Der Umgang mit der Handelsplattform ist angenehm einfach und schnell zu lernen. Entscheiden Sie sich für eine der beiden Optionsarten und wählen Sie die Assets. Im Display können Sie bis zu neun Chart-Bilder oder auch Anlagewerte gleichzeitig verfolgen, was sehr praktisch ist.

Zu nutzen ist die IQ Option Handelsplattform über Ihren Webbrowser. Es besteht auch die Möglichkeit, sich eine Software-Plattform für Windows oder Apple zu installieren, was besonders dann zu empfehlen ist, wenn die Internetverbindung nicht zuverlässig ist.

Natürlich gibt es auch eine entsprechende App für ein Mobilgerät? Die IQ Option Trading App können Sie kostenlos herunterladen und sie dann auf Android- bzw. iOS- Smartphones und Tablets nutzen. Auch bei eher schlechter Internetverbindung funktioniert die App sehr gut und wurde bereits häufig lobend erwähnt.

Sitz und Regulierung: IQ Option ist EU reguliert

Wenn es auch einige Unterschiede bei den einzelnen Binäre Optionen Brokern gibt, so haben doch die meisten eines gemeinsam, nämlich den Firmensitz auf Zypern in Kombination mit einer EU-Regulierung durch die zypriotische Finanzaufsicht CySEC. Hinter der Marke IQ Option steht die Investmentgesellschaft IQ Option Europe Ltd.  Seit 2014 ist die Gesellschaft im Besitz einer offiziellen CySEC Regulierung und einer Lizenz.

Diese Fakten bestätigen, dass IQ Option alle in der EU geltenden Regeln sowie die Vorgaben zur Durchführung von Finanzgeschäften einhält und auch von staatlicher Seite überwacht wird. Im Rahmen dieser Überwachung wird auch immer wieder kontrolliert, dass die Firmengelder und die Kundeneinlagen strikt getrennt werden.

Da die CySEC-Regulierung an die Teilnahme des Brokers am Investors Compensation Fund gekoppelt ist, sind die Einlagen der Kunden bis zu einer Höhe von 20.000 Euro abgesichert, was zusätzlich die Seriosität des Brokers unterstreicht – Hier gelten allerding die „Terms and Conditions“ des Anbieter.

Einzahlung und Auszahlung

Handelt es sich um ein seriöses Unternehmen, dann ist auch der Zahlungsverkehr sicher und komfortabel für den Kunden.

Einzahlungen können sie vornehmen mit:

  • Kreditkarte
  • Online-Zahlungsdienstanbieter (Neteller, Skrill, Webmoney)

Auszahlungen sind möglich mit:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Online-Zahlungsdienstanbieter (Neteller, Skrill, Webmoney)

Mit nur 10 Euro Mindesteinzahlungs- und 2€ Mindestauszahlungsbeträge sind diese angenehm moderat. Es fallen keine Gebühren an, die der Broker für die Ein- oder Auszahlungen berechnet (Außname: $53 Gebühren wird für Banküberweisungsentgelte berechnet). Gibt es dennoch Fragen zum Zahlungsverkehr empfiehlt der Broker, sich direkt mit dem Support kurzzuschließen, um darüber alle Fragen zu klären.

IQ Option hat zwei Kontoarten im Angebot. Den Kunden steht es frei, sich für eine dieser beiden Kontovarianten zu entscheiden. Das Anmelden bei IQ Option und die Kontoeröffnung ist dabei sehr einfach und unkompliziert. Je nach dem, was Sie einzahlen, können Sie sich für ein Konto entscheiden. Bei dem Real Konto wird eine Einzahlung ab 10 Euro benötigt und für das VIP Konto eine Einzahlung ab 3.000 Euro. Man kann also für nur 10 Euro schon ein Konto bei IQ Option eröffnen. Möchte man die Vorteile, die ein VIP-Konto bietet, nutzen, dann muss man mindestens 3.000 Euro auf sein Konto einzahlen.

Neben der normalen Registrierung bietet dieser Broker den Kunden auch die Kontoeröffnung mit anschließender Einzahlung über den Login des Facebook oder Google+ Kontos an. Für die Auszahlung von Guthaben ist dann später noch eine Verifizierung nötig. Dazu müssen die Kunden dann vor dem ersten Auszahlungsauftrag eine Kopie vom Lichtbildausweis und einen Adressnachweis, wie zum Beispiel über eine aktuelle Strom- oder Wasserrechnung einreichen.

Demokonto: In aller Ruhe testen dank Demokonto

Wenn Sie IQ Option erstmal kennenlernen und ausprobieren möchten, dann bietet sich die Nutzung des Demokontos an. Darüber haben Sie die Möglichkeit, die Plattform und auch den Handel mit Binären Optionen ohne  zusätzliche Kosten zu testen. Nicht jeder Binäre Optionen Broker bietet ein Demokonto zum Ausprobieren an, daher zeigt sich hier einmal mehr die hohe Kundenfreundlichkeit von IQ Option. Man benötigt nicht einmal eine Einzahlung, um sich das Demokonto frei schalten zu lassen. Wenn man ein Facebook- oder Google+ Konto hat, dann genügt sogar nur ein einziger Klick auf einen Button, um zum Demokonto zu gelangen. Sollten Sie keinen solchen Account haben, dann besteht immer noch die Möglichkeit, sich ohne Probleme und mit nur wenigen Daten für ein Demokonto anzumelden.

Zum Abschluss muss nur noch ein Bestätigungslink aktiviert werden und schon kann es mit dem Demokonto losgehen. Als virtuelles Kapital wird Ihnen von IQ Option 1000$ Euro zur Verfügung gestellt, was durch aus reicht, um Binäre Optionen zu testen. Die Anzahl der Anlagewerte im Demokonto entsprechen dem des realen Kontos, es sind aktuell über 500 Anlagewerte Verfügbar. Die Funktionen der Demoplattform sind mit denen der realen Plattform durchaus identisch.

Service & Bildung: Support rund um die Uhr

Der deutschsprachige Support von IQ Option ist an sieben Tagen in der Woche von 8.30 bis 18.00 Uhr zu erreichen. Fragen werden von deutschsprachigen Mitarbeitern in einem Zeitraum von 24 Stunden beantwortet. Wenn man den Kundenservice über die Handelsplattform zu den üblichen Handelszeiten nutzt, dann wird man sicher noch schneller eine Antwort bekommen können, denn das Ticket-System von IQ Option ähnelt einem Live-Chat. Es gibt eine Hotline, die den Kunden auf Deutsch betreut.

Positiv zu erwähnen ist, dass die  Fortbildungsangebote auch in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. Ansonsten ist das Angebot aber sehr umfangreich und vielseitig und man erfährt viel Wissenswertes zum Handel mit Binären Optionen oder auch interessante Erläuterungen von Strategien. Allerdings gibt es auch einige deutsche Videos auf Vimeo.com oder YouTube. Noch recht jung und ausbaufähig ist der IQ Option Blog, in dem deutsche Artikel veröffentlicht werden. Dieses Angebot steht nämlich erst seit 2016 zur Verfügung.

Seriosität: Wie seriös ist IQ Option?

Speziell für das Geschäft in Europa wurde die Niederlassung auf Zypern gegründet, wo der Broker auch eine EU Regulierung über die zypriotische Finanzbehörde CySEC bekommen hat.

Handelt es sich um einen seriösen Broker, dann hat er auch eine EU-Lizenz, denn diese Lizenz fordert vom Broker auch einige Pflichten. Außerdem untersteht er einer Aufsicht und Kontrolle durch die CySEC, die alle Verstöße unmittelbar bekannt machen und ahnden würden und sogar den Broker schließen können.

Allgemeine Risikohinweise:

Die von dieser Website angebotenen Finanzdienstleistungen tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust all Ihrer Mittel führen. Sie sollten nie Geld investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

Fazit: Unsere IQ Option Erfahrungen – Ein seriöses Angebot

Die Arbeit von IQ Option ist durchweg als seriös zu beurteilen. Auch das Angebot des Brokers ist attraktiv.

Sehr positiv ist zu bemerken, dass es ein kostenfreies Demokonto gibt. Alle Sicherheitsstandards werden beim Traden geboten und auch über das eigene Konto braucht man sich keine Sorgen zu machen.

Jetzt anmelden
*Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein
Konto eröffnen
*Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein